Sie sind hier: Startseite

AGB

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Christian Hübner an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Christian Hübner
Unterstkoppel 36
24222 Schwentinental

USt.-IdNr.: DE167677086

Inhaber: Christian Hübner

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00h bis 16:00h unter der Telefonnummer 0431-7992500 sowie per E-Mail unter info@LaternaMagica.de.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Zahlungsplichtig bestellen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht
Private Endverbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop unter "Widerrufsbelehrung"

5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrech
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen.

6. Preise und Versandkosten
6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung und Versand
7.1. Wir sind bemüht, angegebene Lieferfristen einzuhalten, diese sind jedoch unverbindlich.

7.2. Lieferverzögerung aufgrund höherer Gewalt, sowie Materialbeschaffungsschwierigkeiten, Betriebsstörungen, Streik und behördliche Anordnungen hat der Verkäufer nicht zu vertreten. Sie berechtigen den Verkäufer, die Frist angemessen zu verschieben. Wird die Lieferung aufgrund der o. a. Umstände unmöglich, werden wir von der Lieferverpflichtung frei. Sofern die Lieferverzögerung länger als 3 Monate dauert, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

7.3. Wenn wir berechtigt sind, vom Vertrag zurückzutreten, und von diesem Recht Gebrauch machen, können wir für anfallende Kosten eine Schadensersatzzahlung von 20 % des Kaufpreises verlangen, ohne den Schaden im einzelnen zu spezifizieren.


8. Zahlung
8.1 Die Zahlung erfolgt als Vorkasse, wahlweise per Überweisung, Paypal oder nach Freigabe bei Großfirmen, Behörden und Einrichtungen der Forschung/Lehre auch auf Rechnung.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Überweisung schicken wir Ihnen unsere Bankverbindung in einer 2 Email zu und nach Zahlungseingang wir die Ware zur Auslieferung freigeben.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Haftung für Folgeschäden
Wir übernehmen keinerlei Haftung für Folgeschäden, die bei evtl. Unfällen mit unseren Produkten entstehen. Für den sicheren und vorschriftsgemäßen Einsatz der RC-Flugzeuge und Multikopter sind allein Sie als Käufer/Nutzer verantwortlich.

11. Transport Schäden
Selbstverständlich prüfen wir alle Waren vor Verpackung/ Versand an Sie sorgfältig. Deshalb sind alle Waren in perfektem Zustand, wenn Sie unsere Warenlager verlassen und Sie können nach Erhalt der Ware sofort damit arbeiten. Wenn das Paket bei Ankunft bei Ihnen äußerlich stark beschädigt ist, verweigern Sie unbedingt die Annahme! Danach informieren sie uns unverzüglich per Email über den Sachverhalt. Wenn Sie ein äußerlich beschädigtes Paket trotzdem annehmen, erkennen wir Ansprüche Ihrerseits auf Mängelbeseitigung beschädigter Ware nicht mehr an.

12. Beanstandung und Gewährleistungen
12.1 Etwaige Mängel der Lieferung hat der Kunde unverzüglich, spätestens aber innerhalb einer Woche nach Empfang der Ware uns schriftlich anzuzeigen. Verdeckte Mängel, d. h. solche, die auch bei sorgfaltiger Prüfung nicht sofort feststellbar sind, müssen sofort nach der Aufdeckung gerügt werden.

12.2 Änderungen in Konstruktion oder Ausführungen entsprechen dem jeweiligen Stand der Technik. Änderungen, die wir oder unsere Zulieferer nach Vertragsschluss vornehmen und welche die Funktionsfähigkeit des Liefergegenstandes nicht beeinträchtigen, berechtigen nicht zur Rüge.

12.3 Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen, wenn die Ware nicht rechtzeitig zur Mängelbeseitigung an einer der Geschäftsstellen der Fa. Laterna Magica C. Hübner eingeliefert wird. Gleiches gilt, wenn die Ware ganz oder teilweise weiterveräußert, in Bearbeitung oder in Gebrauch genommen worden ist. Entsprechendes gilt, wenn auftretende Mängel durch Bedienungsfehler entstanden sind, durch unsachgemäße Lagerung oder Benutzung der Ware, oder von uns nicht autorisierte Personen, Reparaturen an den Geräten vorgenommen haben. Änderungen an Waren bedürfen der Zustimmung durch uns. Sollten Änderung an der von uns gelieferten Ware ohne unsere Zustimmung vorgenommen oder eines der angebrachten Garantiesiegel erbrochen sein, erlischt der Gewährleistungsanspruch. Wenn nicht ausdrücklich anders ausgewiesen, handelt es sich um geschlossene Systeme.

12.4 Verschleißerscheinungen lösen keine Gewährleistung aus.

12.5 Bei berechtigter Mängelrüge erfolgt nach unserer Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Wenn wir eine uns angemessene gestellte Nachfrist verstreichen lassen, ohne den Mangel zu beheben oder Ersatz zu liefern oder wenn 3 Nachbesserungen unmöglich sind oder misslingen oder Ersatzlieferungen unmöglich sind, steht dem Kunden nach seiner Wahl das Recht zu, Rückgängigmachung des Vertrages oder angemessene Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Andere Rechte stehen dem Kunden nicht zu, insbesondere keine Schadensersatzansprüche einschl. Verzugs- und Mangelfolgeschäden, es sei denn, daß wir vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. In diesem Fall ist unsere Haftung auf den Wert unserer Lieferung beschränkt.

12.6 Bei unberechtigter Mängelrüge, wie z. B. falsche Handhabung bzw. falsche Konfiguration sind wir berechtigt eine angemessene Testgebühr zu erheben, deren Höhe dem Kunden vor Annahme der Garantieabwicklung bekannt gegeben wird.

12.7 Andere als in Ziffer 5 genannte Rechte stehen dem Kunden nicht zu.

12.8 Gewährleistungsfristen für jedes einzelne Produkt sind der aktuellen Preisliste bzw. der entsprechenden Rechnung zu entnehmen, die die jeweiligen Fristen enthält. Laterna Magica C. Hübner gibt nur die Gewährleistungsform weiter, die wir von unseren Vorlieferanten erhalten. Die Gewährleistungsfrist beginnt ab Auslieferung vom Abgabeort der Ware. Bei Änderungen der Gewährleistungsfristen in Preislisten nach Vertragsschluss gilt ausschließlich die Gewährleistungsfrist, die bei Vertragsabschluss gültig war. Um einen Gewährleistungsanspruch geltend zu machen, ist es erforderlich, dem Defektteil eine Fehlerbeschreibung mit Angabe der Modell- und Seriennummer und eine Kopie der Rechnung, mit der die Ware geliefert wurde, beizufügen, und dass defekte Teil frei an Laterna Magica C. Hübner zu schicken. Durch die Gewährleistung treten keine neuen Gewährfristen in Lauf.

12.9 Bei der Verpackung handelt es sich, wenn nicht ausdrücklich von uns anderes ausgewiesen, um Garantieverpackung, die während der Garantiezeit beim Kunden verbleiben. Reklamationen von Ware, die uns nicht in der Originalverpackung geliefert werden, brauchen von uns nicht berücksichtigt werden.

12.10 Bei Reparaturen gilt die von uns gegebene Garantie nur auf die ausgeführte Reparatur und die verwendeten Neuteile, nicht jedoch auf die Ware. Reparaturmängel sind uns unverzüglich anzuzeigen.

12.11 Der Versand erfolgt nach unserer Wahl ab Lager auf Rechnung des Käufers und selbst dann auf eigene Gefahr, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart worden ist. Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Käufer unmittelbar, innerhalb der dazu vorgesehenen Zeit, gegenüber dem Transportunternehmen geltend zu machen.

12.13 Für durch Datenverlust auf der durch uns reparierten oder gelieferten Ware entstandenen Schäden wird nicht gehaftet.

12.14 Der Verkäufer haftet für keine Urheberrechte oder Rechte Dritter.


13. Erfüllungsort und Gerichtsstand
13.1 Erfüllungsort unserer Lieferung ist der jeweilige Abgangsort der Ware, für sonstige Abwicklungen 24222 Schwentinental

13.2 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist 24222 Schwentinental.

13.3 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14. Sollte ein Punkt dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen unwirksam werden, so wird der Bestand der übrigen Punkte hierdurch nicht berührt. Die Unwirksamkeitsbestimmungen sind durch gültige Bestimmungen zu ersetzen, die den ursprünglichen Punkten am nächsten kommen.

15. Eine kundenbezogene Speicherung der Daten gilt als vereinbart.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren